So bloggen Sie ohne Ihre eigene Website: Eine Übersicht über 9 kostenlose Blogging-Plattformen und Publishing-Tools

Dieser Artikel richtet sich an Personen, die einen Autor oder ein Unternehmensblog führen möchten - mit Clips, Rezensionen, Leitfäden, Notizen, Geschichten - oder sogar kleine Medien betreiben möchten, aber:

  • Er möchte keine monatlichen Überzahlungen an den Site Builder (Tilda, Nethouse, Wix usw.) leisten.
  • Hält es für schwierig und lang, eine Website auf einem CMS (Wordpress, Joomla, Drupal usw.) zu erstellen.

In diesem Fall ist die Lösung eine spezialisierte Blogging-Plattform. Wir haben für sechs dieser Artikel kurze Testberichte vorbereitet.

Die wichtigsten Auswahlkriterien: kostenlos, einfach zu verfassen und zu bearbeiten, mobil und SEO-freundlich.

Bereits während der Aktualisierung des Artikels wurden als Bonus Rezensionen zu Veröffentlichungswerkzeugen von Facebook, VK und Telegram hinzugefügt. Ihre Funktionalität reicht für die Gestaltung des Portfolios / der Preislisten / Kataloge, für lange Posts in sozialen Netzwerken und für Instant Messenger völlig aus. Es ist praktisch, sie zu schreiben und zu bearbeiten, aber in Bezug auf SEO sind solche Tools in der Regel vollwertigen Plattformen unterlegen.

Yandex.DZen

Yandex.DZen ist eine Blogplattform und ein Empfehlungsservice. Im Mai 2017 eröffnete Yandex ein Projekt für Publikationen, Marken und Blogger und wählte es im Juli 2018 als eigenständigen Geschäftsbereich aus.

Eigenschaften:

  • Auf dem "Zen" können Autoren nicht nur ihre Leser finden, sondern auch durch Werbung verdienen (von 40 bis 180 Rubel pro 1.000 Impressionen). Die Bedingung für die Monetarisierung von Artikeln und Erzählungen (analog zu Stories) sind 7.000 Lesungen pro Woche.
  • Die Lesbarkeit von Materialien ist ein wesentlicher Faktor für das Ranking im Band. Um eine gute Berichterstattung zu erhalten, sollten Sie daher keine komplexen Langtexte erstellen und Links am Anfang und in der Mitte des Artikels einfügen (Erzählung).
  • Das Publikum der Site beträgt 13 Millionen Menschen, hauptsächlich Benutzer der Hauptsuchseite und des Yandex-Browsers. Die Hauptalterkategorie ist 45+.

Der visuelle Editor von Zen enthält grundlegende Funktionen zum Schreiben und Bearbeiten von Artikeln (das Hinzufügen und Aktualisieren von Materialien hat übrigens keinerlei Einfluss auf die Impressionen). Was kann drin sein:

  • Machen Sie den Text fett, kursiv und unterstrichen.
  • Wählen Sie Frames aus und fügen Sie Links ein.
  • Installieren Sie die Header H2 und H3.
  • Betten Sie Fotos, Videos und Posts aus sozialen Netzwerken ein.

Über SEO: Artikel kommen in die Suche und ziemlich schnell kann es mit Hilfe der Suchanfrage "site: zen.yandex.ru" eingesehen werden. Um den Kanalnamen und die URL der Materialien lesbar zu machen, müssen Sie jedoch zunächst dieselben 7.000 Messwerte erhalten. Da Meta-Tags nicht anpassbar sind, sollten Stichwörter im Titel des Artikels enthalten sein.

Verfügbare Statistiken:

  • Die Anzahl und der Prozentsatz der Lesungen, die durchschnittliche Lesezeit.
  • Klickbarkeit, Abdeckung.
  • Die Anzahl der Kommentare und Likes.

Um zusätzliche Daten über die Zielgruppe zu sammeln (Geschlecht, Alter, Geografie usw.), müssen Sie den Zähler von Yandex.Metrica mit dem Kanal verknüpfen.

Beispiele für Kanäle auf "Yandex.Dzene": "We and Jo", TexTerra (funktioniert über RSS-Feed, es ist auch möglich).

Teletype.in

Teletype.in ist eine leistungsstarke Publishing-Plattform.

Eigenschaften:

  • Keine Werbung, kostenlose Verbindung zu Ihrer eigenen Domain und Google Analytics.
  • InstantView für Telegramm und Facebook mit einer attraktiven Vorschau über OpenGraph.
  • SEO-freundliche, einfache und intuitive Benutzeroberfläche, Minimalismus.
  • Hohe Ladegeschwindigkeit und Anpassungsfähigkeit.
  • Möglichkeit, mehrere Kanäle zu erstellen, Teamwork mit anderen Autoren und Herausgebern zu organisieren.
  • Es gibt ein Kommentarsystem und die Unterteilung von Blogartikeln in Kategorien (maximal fünf).

Zusätzlich zum Text im Artikel können Sie Bilder, Videos und iFrame-Code hinzufügen. Das Material besteht aus Zitaten, H2-Unterüberschriften, Trennzeichen, nummerierten Listen und Aufzählungszeichen. Wenn Sie den Artikel verfeinern müssen, können Sie einen Entwurf einfach speichern und später weiterarbeiten.

Wenn Sie Ihre Domain nicht verbinden, ist der Blog unter der Adresse des Typs teletype.in/@channel verfügbar. Leider kann die CNC nicht für Artikel konfiguriert werden, aber der Service ist jung, vielleicht wird es in Zukunft sein.

Interne Statistiken sind rar - unter dem Artikel sehen Sie nur die Anzahl der Impressionen und Kommentare sowie das Veröffentlichungsdatum. Dies ist jedoch kein Problem, da ein Google Analytics-Zähler angeschlossen werden kann.

Beispiele für Blogs auf Teletype: Zhenya Lepyokhin, Konstantin Shamin.

Blogger

Blogger (Blogspot) ist eine benutzerfreundliche Blogging-Plattform von Google. Arbeitet seit 2000.

Höhepunkte:

  • Erstellen Sie bis zu 100 Blogs mit einem Konto.
  • Sie können HTTPS aktivieren und Ihre eigene Domain kostenlos verbinden.
  • Es gibt Funktionen für die Teamarbeit mit mehreren Autoren und eine integrierte Blog-Suche.
  • Standardmäßig werden Blogs zu Blogger-Verzeichnissen hinzugefügt und von Suchmaschinen indiziert. Dies kann jedoch in den Einstellungen deaktiviert werden.
  • Es gibt ein Kommentarsystem und Sie können Drittanbieter (z. B. Disqus) verbinden.
  • Eine kleine Auswahl von Themen, aber Sie können das Erscheinungsbild von Artikeln mithilfe von HTML und CSS attraktiver gestalten.
  • In Zukunft können Sie Ihr Blog über Google AdSense monetarisieren. Die genauen Teilnahmebedingungen für das Programm sind jedoch nicht verfügbar.

Im Artikel-Editor können Sie die Farbe des Texts und des Hintergrunds ändern, Listen, Fotos und Videos usw. einfügen. Es gibt sogar ein Transliterationstool, mit dem Sie den Link "Weiter" einfügen können, um Artikel für die Hauptseite des Blogs sauber zu schneiden.

Eine Blog-Adresse ohne Verbindung zu Ihrer eigenen Domain sieht aus wie blog.blogspot.com. In Bezug auf SEO ist die Tatsache, dass die URL des Artikels getrennt vom Titel geschrieben werden kann.

Dem Autor stehen detaillierte Statistiken zur Verfügung:

  • Die Anzahl der Ansichten in der Dynamik.
  • Verweisende Websites mit ihren URLs, Suchschlüsselwörter.
  • Zusammenfassung von Geografie, Browsern und Betriebssystemen der Zielgruppe.

Beispiele für Blogs auf Blogger: Tretyakov Gallery, Dmitry Shakhov.

LiveJournal (LJ)

LiveJournal, LiveJournal oder LiveJournal ist die älteste und vielleicht berühmteste Blog-Plattform, die seit 1999 läuft. Trotz der Tatsache, dass viele den Dienst für tot halten, verzeichnet Similarweb 516 Millionen Besuche (die Mehrheit der Besucher aus Russland, etwa 40% sind Nutzer mobiler Geräte). Dies ist um ein Vielfaches mehr als blogspot.com.

Funktionalität:

  • Es gibt aufgeschobene Veröffentlichungen, Autosave-Entwürfe, Crossposting im sozialen Netzwerk (Twitter, Facebook, VK).
  • Sie können "Metric" und Analytics, Tools für Webmaster (Google, Yandex, Mail.Ru) verbinden.
  • Es besteht die Möglichkeit der Teamarbeit - dazu müssen Sie eine sogenannte Community aufbauen.

Neuer (2017) LiveJournal-Editor sieht gut aus. Sie können den Text H1, H2, Listen, Seitenleisten und Spoiler zeichnen, Fotos, Videos, Trennzeichen und Code von Drittanbietern zum Artikel hinzufügen. Die Schaltflächen "Fotogalerie", "Medien aus Dropbox" und "Umfrage" können nicht angeklickt werden. Sie stehen möglicherweise nur Benutzern von bezahlten Konten zur Verfügung.

Das Paket "Professional" ermöglicht es Ihnen, Ihre Domain zu verbinden, bietet zusätzliche Optionen für die Registrierung und Statistik sowie das Fehlen von Werbung. Übrigens ja - die Fülle an Bannern und Promoposts ist sehr ärgerlich.

Standardmäßig sieht die Adresse Ihres Blogs in LiveJournal wie folgt aus: blablabla.livejournal.com. Artikel werden in Form einer Reihe von Zahlen + .html, keine CNC veröffentlicht.

Gleichzeitig versichert das Projektteam, dass "viele Suchmaschinen die öffentlichen Aufzeichnungen in LiveJournal innerhalb von Sekunden oder Minuten nach dem Versand indizieren". Haben Sie es jedoch nicht eilig, sich zu freuen - „im Rahmen der Spam-Bekämpfung ist die Indexierung von„ leichtgewichtigen Journalen “gänzlich untersagt.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Sie können die Datei blablabla.livejournal.com/robots.txt einchecken. Wenn der Wert der Disallow-Direktive nur einen Schrägstrich enthält, können Sie nicht von Suchanfragen träumen, bis Benutzer genügend Interesse an dem Magazin zeigen.

Kostenlose Kontostatistiken sind rar, was durch die Möglichkeit der Verbindung beider Webanalysesysteme ausgeglichen wird.

Viele Beispiele für LiveJournal-Blogs stehen ganz oben auf Artemy Lebedev.

Postach.io

Postach.io ist eine Blog-Plattform von Evernote-Entwicklern. Die Arbeit mit dem Blog erfolgt über eine mobile Anwendung oder ein Desktop-Programm.

Möglichkeiten:

  • Google Analytics Counter verbinden.
  • Posten ohne die Website postach.io zu besuchen.
  • Abonnieren Sie RSS, Disqus-Verbindung.
  • Teamwork, zeitversetzte Veröffentlichung.
  • Autoposting auf Facebook und Twitter.

Um mit einer großen Anzahl von Blogs zu arbeiten, Zugang zu Premium-Themen zu erhalten und eine eigene Domain einzurichten, müssen Sie ab 5 USD pro Monat zahlen.

Mit Evernote Editor können Sie den Text fett oder kursiv formatieren und in Farbe hervorheben, Fotos, Videos, Listen, Codefragmente usw. hinzufügen. Sie können der Notiz auch Audio, eine Datei von einem Computer oder Google Drive anhängen.

Um Material zu veröffentlichen, müssen Sie das Label "published" hinzufügen. Wenn Sie die Publikation statisch machen möchten ("Über mich", "Kontakte" oder andere), benötigen Sie das Tag "Seite". Verwenden Sie zum Erstellen einer Homepage (z. B. mit Blognavigation) das Tag "home".

Der kostenlose Blog befindet sich unter blog.postach.io. CNC ist - der Dienst selbst schreibt den Titel des Artikels in die URL in Transliteration.

Postach-Entwickler versichern, dass mit SEO alles in Ordnung ist: Themen werden mit Twitter-Karten optimiert, OpenGraph und schema.org werden unterstützt, die neuesten HTML5-Elemente werden verwendet.

Keine internen Statistiken, nicht einmal sichtbare Shows. Alle hoffen auf Google Analytics.

Beispiele für postach.io-Blogs: Vadim Bugayev, Tanya Bee.

Medium

Medium ist eine praktische, ansprechende und ansprechende Blog-Plattform der Entwickler von Blogger und Twitter. Arbeitet seit 2012.

Hier wird hauptsächlich englischsprachiges Publikum veröffentlicht, aber die Plattform ist auch bei russischen Fachleuten beliebt: Journalisten, Redakteure, Designer usw.

Merkmale und Funktionen:

  • Es besteht die Funktion, Materialien von anderen Blogging-Plattformen und sozialen Netzwerken zu importieren.
  • Sie können einen Unternehmensblog mit mehreren Autoren und Herausgebern führen (in Medium heißt dies Publikationen).
  • Sie können das Erscheinungsbild persönlicher Blogs nicht ändern, aber Veröffentlichungen können mit Überschriften, Untertiteln, "Großbuchstaben" und Logos versehen werden.
  • Sie können sich Notizen im Entwurf machen und diese vor der Veröffentlichung mit Kollegen und Freunden teilen.
  • Die Vorschau für soziale Netzwerke lässt sich einfach anpassen. InstantView wird unterstützt.

Der Editor ist intuitiv: Es ist einfach herauszufinden, ob Sie jemals mit Telegraph, Teletype oder dem Herausgeber von VKontakte-Artikeln gearbeitet haben. Der Text besteht aus Teilern, Untertiteln, Zitaten, Videos und Fotos, durch die Sie einen Code von Drittanbietern einbetten können.

Persönliche Blogs haben eine Adresse wie medium.com/@user, und Veröffentlichungen haben medium.com/blog. Materialien sind in Suchmaschinen gut indiziert, CNC ist einfach zu konfigurieren. Die Seiten werden schnell geladen.

Der Hauptnachteil der Plattform ist, dass Sie Ihre Domain nur gegen eine Gebühr verbinden können. Wenn Sie Englisch sprechen, hat Medium die Möglichkeit, dank eines Partnerprogramms für Autoren Geld zu verdienen.

Google Analytics oder Yandex.Metrica können keine Verbindung zum Blog herstellen, es stehen nur interne Statistiken zur Verfügung. Was ist drin:

  • Anzahl der Aufrufe und Beiträge.
  • Die Anzahl der Fans ("applaudierende" Benutzer).
  • Zusammenfassung der Verkehrsquellen.
  • Interessen der Leser.
  • Einkommen (wenn Sie am Partnerprogramm teilnehmen).

Beispiele für Blogs auf medium.com: Natalia Babaeva, "Mediatorin".

Facebook-Notizen

"Notes" - ein Tool zum Veröffentlichen langer Posts und Artikel, das 2015 von Facebook gestartet wurde.

Die Funktionalität umfasst nicht Teamwork, die Anbindung von Domains und Analysesystemen, flexible SEO-Einstellungen oder attraktive Snippets auf anderen Plattformen. Notes eignen sich nur zum Erstellen und Verteilen von Inhalten innerhalb von Facebook.

Tolle Beiträge in @WebTexterra machen wir mit Notes

Das Schreiben und Bearbeiten von Artikeln in FB ist nicht schwieriger als auf anderen Plattformen. Merkmale der Registrierung:

  • Der Name, H1 und H2.
  • Aufzählungszeichen und nummerierte Listen.
  • Einfügungen für Anführungszeichen und Code.
  • Foto, Video, Audio und Gifs, Posts von Instagram und Twitter.
  • Das Bild in der "Kappe".

Die URL der veröffentlichten Notiz sieht folgendermaßen aus: facebook.com/notes/pagename/status/123456789012345. Wie Sie sehen, ziemlich lang und unattraktiv.

Es gibt keine Statistiken zum Stöbern und Lesen, Sie können den Artikel nur nach Beteiligung bewerten: Likes, Kommentare, Sherami.

Beispiele für Facebook-Hinweise: TexTerra, Staatsduma.

Übrigens können Sie bei Bedarf den Zugriff auf eine bestimmte Publikation einschränken: Lassen Sie sie nur für Freunde oder schließen Sie sie ganz.

VK-Artikel-Editor

Das Publishing-Tool des VKontakte-Teams erschien Ende 2017. In dem übertrifft er die FB-Noten:

  • Flexible Konfiguration des Snippets: Sie können eine andere URL als den Titel auswählen und das Cover separat herunterladen.
  • InstantView wird unterstützt, Seiten werden sofort auf Mobilgeräten geladen.
  • In der "Kopfzeile" - dem "Abonnieren" -Button, der eine gute Möglichkeit bietet, neue Mitglieder zu gewinnen, die beispielsweise von der Suche gekommen sind.
  • Wenn ein Artikel endet, beginnt sofort ein anderer - der Benutzer muss nicht irgendwo klicken, um den Inhalt weiter zu konsumieren.
  • Am Ende gibt es einen Nachtlesemodus (vielleicht fühlt sich jemand wohler).

Publikationen können sowohl in der Community als auch auf einer persönlichen Seite erstellt werden. Der Umgang mit dem Herausgeber von Artikeln ist nicht schwierig:

  • Verwenden Sie Überschriften und Unterüberschriften, fügen Sie Anführungszeichen und Seitenleisten hinzu.
  • Machen Sie Text fett, kursiv, durchgestrichen und fügen Sie Hyperlinks ein.
  • Illustrieren Sie Artikel mit Bildern, Gifs, Video- und Audioaufnahmen.
  • Wenn Sie abgelenkt werden müssen, speichern Sie den Entwurf und rufen Sie ihn später erneut auf.

Der fertige Artikel hat eine URL wie vk.com/@pagename-nazvanie_stati. Prägnant und bequem für die Veröffentlichung auf anderen Websites. Alle Artikel einer persönlichen Seite oder Community können unter vk.com/@pagename eingesehen werden.

VKontakte liefert detaillierte Statistiken zu Artikeln. Sie können die Anzahl der Aufrufe (Entdeckungen), die Anzahl der Sherovs (Erwähnungen), die Anzahl der Ablesungen und deren Prozentsatz sehen. Der Conversion-Trichter zeigt, wie Benutzer das Material lesen.

Beispiele für Artikel VK: TexTerra, "VKontakte" mit den Autoren.

Telegra.ph

Telegraph ist ein Artikelverlagsdienst, der 2016 von Pavel Durov und dem Telegram-Team entwickelt wurde.

Im April 2018 begannen russische Anbieter, den Dienst zusammen mit dem Messenger zu sperren. Anfang 2019 ist telegra.ph wieder ohne Proxy und VPN verfügbar.

Funktionalität:

  • Absoluter Minimalismus - keine Werbebanner, keine Veröffentlichungen von Dritten, keine Kommentare, keine grundlegende Navigation. Sie schreiben auf ein leeres Blatt.
  • Die Einfachheit und Schnelligkeit der Veröffentlichung - um Material zu posten, müssen Sie sich nicht einmal registrieren. Sie können einfach den Titel, den Text und den Namen eingeben und auf "Veröffentlichen" klicken.
  • Sie können einen anklickbaren Benutzernamen erstellen, bereits veröffentlichte Materialien bearbeiten und Statistiken anzeigen, wenn Sie sich über den offiziellen @telegraph-Bot anmelden.
  • Natürlich gibt es Unterstützung für InstantView: Telegraph-Artikel wurden im Messenger geöffnet, auch mit einem gültigen Schloss.
  • Die Vorschau ist nicht konfigurierbar, der Header und das erste Bild auf der Seite werden im Snippet für soziale Netzwerke abgerufen.
  • Teamarbeit, Anbindung von Analysesystemen, Verschiebung des Postings.

Als Teil eines unserer Artikel haben wir sie vor dem Blockieren zusätzlich zu Telegraph hinzugefügt, um sie auf dem @ TexterraBlog-Kanal zu veröffentlichen

Der Editor ist einfach und unkompliziert. Der Text ist fett und kursiv, Überschriften und Untertitel, Links, Seitenleisten und Anführungszeichen. Sogar im Artikel können Sie Bilder mit Untertiteln, Videos von YouTube und Vimeo hinzufügen.

Der fertige Artikel hat eine Adresse der Form telegra.ph/title-MM-DD, nach Aktualisierung des veröffentlichten Materials kann die URL nicht mehr geändert werden.

Die Statistik des Telegraphen ist sowohl in Bezug auf das Design als auch in Bezug auf die Funktionalität minimalistisch: Es werden nur Artikelansichten angezeigt. Um die Zahlen herauszufinden, gehen Sie in den Dialog mit dem @telegraph-Bot und klicken Sie auf die Schaltfläche "Meine Beiträge".

Beispiele für Artikel auf telegra.ph: "Wie man E-Mail-Marketing aufbaut" (TexTerra), "Als ein Kapitän mit einem Bärenbaby Bier trank" (Mash).

Übrigens, wenn der Dienst wieder gesperrt wird, gibt es einen Fallback: tgraph.io "belebt" die Artikel des Telegraphen, ermöglicht es Ihnen, sie zu lesen und weiterzugeben. Und für die Suche in telegra.ph gibt es das Tool TelegCrack.

Was soll ich wählen?

Wenn Sie es einfach nur versuchen möchten, nicht regelmäßig schreiben und den Blog monetarisieren möchten, sich ruhig mit dem unvollkommenen Design und der Werbung befassen möchten, können Sie sich für LJ entscheiden.

Ein einfaches Design ist in Ordnung und Werbung und ausländische Kommentatoren sind nutzlos. Achten Sie dann auf Blogger und Postach.

Es ist geplant, einen seriösen Unternehmensblog oder eine Nischenpublikation (oder sogar mehrere mit eigenen Domains) zu veröffentlichen. Schauen Sie sich Medium und Teletype genauer an.

Sie wissen, wie man viel und mit hoher Qualität schreibt, insbesondere in populären Themen und für ein älteres Publikum, und Sie möchten damit Geld verdienen - versuchen Sie es mit Yandex.DZen.

Wenn Sie sich hauptsächlich in sozialen Netzwerken und Instant Messenger bewegen, ist es möglicherweise ausreichend, Tools von FB, VK, Telegram zu veröffentlichen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar