Kaffee in "Game of Thrones": eine der besten Produktplatzierungen in der Geschichte der TV-Shows

Am Montag wurde eine weitere Folge der berüchtigten TV-Serie "Game of Thrones" veröffentlicht.

Normalerweise diskutiert die Community nach der Veröffentlichung der neuen Serie die Spezialeffekte und die Handlung der Wendungen - wer hat wen getötet, wer hat mit wem geschlafen.

Aber diese Episode warf einen neuen Grund für Diskussionen auf, der sogar diejenigen begeisterte, die die Serie nicht sehen. Ein Pappbecher mit einem Logo, das stark an das Starbucks-Logo erinnert, traf den Rahmen. Ein Bildschirm mit diesem Glas deckte alle sozialen Netzwerke und Themenbereiche ab und wurde fast augenblicklich zu einem viralen Thema.

Die Macher der Serie streuten sich schnell Asche auf den Kopf und gaben zu - ja, Kinolyap. Sprich, eine Tasse hat nur vergessen, sie aus dem Rahmen zu nehmen. Die Szene wurde schnell bearbeitet (Technologie wirkt Wunder) und die aktualisierte Serie auf die offizielle HBO-Website hochgeladen. Gleichzeitig wurde angekündigt, dass das Getränk nicht bei Starbucks, sondern in einer Art Coffeeshop neben dem Set gekauft wurde. HBO kommentierte die Kinolyap auf komische Weise:

"Das Erscheinen eines Latte in dieser Episode war ein Fehler. Deineris bestellte Kräutertee."

Wenn wir über eine gründliche Serie sprechen würden, wäre das das Ende. Aber dies ist "Game of Thrones", das beliebteste Fernsehprojekt aller Zeiten in Versionen vieler Veröffentlichungen.

Ein Schuss mit einem Glas ist zu einem lokalen Mem in einer Kinogemeinschaft geworden. Sie schrieben über ihn in Fernsehserien, auf Film- und Lifestyle-Sites. Willst du sicher gehen - google "Starbucks Game of Thrones".

Beispiele fotozhab

Der Critical Mention-Dienst, der Medienmarken nachverfolgt, hat berechnet, dass die Starbucks-Abfrage seit der Veröffentlichung der Serie in Verbindung mit der Game of Thrones-Abfrage mehr als 10,6 Tausend Mal erwähnt wurde. Ein anderer Dienst, Talkwalker, berechnete ähnliche Referenzen in sozialen Netzwerken - 193 Tausend.

Und jetzt der lustige Teil. Vermarkter von Hollywood Branded, spezialisiert auf PR-Technologien in der Filmindustrie, berechneten:

Informationslärm um den Rahmen mit einem Glas brachte Starbucks 2,3 Milliarden Dollar ein.

Und die Tatsache, dass laut Stacy Jones, dem Chef des Unternehmens, dies nur die Spitze des Eisbergs ist. Echte Gewinne können sogar noch größer sein. Diese Zahl setzt sich natürlich nicht nur aus der Anzahl der verkauften Tassen zusammen, sondern auch aus anderen Faktoren, wie zum Beispiel dem Aktienkurs von Starbucks.

In den Medien entsteht ein Bild: Die Marke wurde in völlig zufälliger Weise in der coolsten Fernsehserie der Moderne beworben.

Aber ist es ein Unfall?

Ich denke, dass es keinen Zufall gibt, sondern eine gut durchdachte, überprüfte Produktplatzierung - eine Demonstration der Produkte oder Attribute der Marke auf dem Bildschirm. Und das Glas war nicht zufällig da.

Alles war geplant!

Überzeugen Sie sich selbst: "Game of Thrones" - die teuerste Serie der letzten Jahre. Das Drehen einer einzigen Serie der letzten Staffel kostet 15 Millionen US-Dollar. Lassen Sie mich daran erinnern, dass dies nur ein Produktionsbudget ohne Marketingkosten ist. Am Set gibt es neben dem Schauspieler und Regisseur eine Reihe von Assistenten und Beratern. Und keiner von ihnen bemerkte ein Glas unter der Nase einer der Hauptfiguren der Serie und nicht irgendein Schauspielerin-Statisten. Dies ist kein Kerl in Jeans im Hintergrund in einer der Folgen von "Gladiator" und kein Assistent des Bedieners, der im zweiten Teil von "Harry Potter" versehentlich in den Rahmen geraten ist.

Okay, wir haben es am Set nicht bemerkt - wir werden die totale Müdigkeit der Schauspieler und der Crew abschreiben. Dies ist jedoch keine Live-Übertragung. Das Glas wurde weder während der Bearbeitung noch während der Betrachtung der bereits montierten Serie bemerkt (lassen Sie mich daran erinnern, dass solche Ansichten nur zum Zwecke der Identifizierung von Fehlern und erfolglosen Szenen angeordnet sind). Kurz gesagt, wie konnte es übersehen worden sein?

Das zweite Argument spricht für eine durchdachte Produktplatzierung. Buchstäblich direkt nach der Bekanntgabe des berüchtigten Rahmens führte die Marke ein neues Kaffeegetränk ein und es heißt Tadam! - DragonDrink. In der Ankündigung der Neuheit gibt es kein Wort über "Game of Thrones", aber die Assoziation mit der Serie ist sehr transparent (ich denke, es ist nicht notwendig, dies hier zu erklären).

Natürlich gibt es eine Option, mit der Starbucks Situationsmarketing schnell vernetzte und schnell einen neuen Geschmack erfand. Aber diejenigen, die im Kaffeebereich arbeiten, wissen, dass dies nicht getan wird. Jedes neue Rezept wurde lange Zeit entwickelt, für ein bestimmtes Publikum getestet und in großen Netzwerken im Voraus angekündigt. DragonDrink erschien plötzlich, wie die Armee des Tals in der Schlacht der Bastarde (die Throne werden es verstehen) und erwies sich als sehr erfolgreich - es wird von Tausenden von Instagram-Nutzern gelobt. Man bekommt den Eindruck, dass das Produkt im Voraus gelagert wurde und in den Flügeln wartete.

Und das dritte Argument. Sobald das Web einen Frame mit einem Glas besprach, bemerkten aufmerksame Zuschauer etwas anderes. In der gleichen Folge traten die Showläufer der Serien David Benioff und Dan Weiss auf. Sie erschienen nur ein paar Sekunden im Bild der Wildnis, sodass sie nicht sofort erkannt wurden. Eine neue Welle von Veröffentlichungen über diese Episode begann, in der natürlich ein Glas erwähnt wurde.

Und dann schlossen sich die Stars der Serie an. Emilia Clarke, Keith Harington, Sophie Turner und andere Schauspieler der achten Staffel reagierten mit einem Glas auf die Situation. Es scheint, dass ein kleiner Infopovod seit fast einer Woche lebt und sich neue Details aneignet. Vor dem Hintergrund des gestiegenen Interesses an der Marke wächst der Gewinn.

Dies ist sehr ähnlich zu der schönen, eleganten Handlung der ersten Staffeln der "IP" -Produktplatzierung, und nicht auf viel Glück.

Die klassische Produktplatzierung funktioniert nicht mehr

Versteckte Werbemarken sind in fast jedem Blockbuster. Im letzten Teil von The Avengers blitzten beispielsweise mehr als ein Dutzend bedeutender Marken auf, darunter das Pixel 3-Smartphone von Google, Audi, Coca-Cola und anderen. Marken, einschließlich Hersteller von Chips und Toilettenpapier.

Einige Beispiele

Eine solche Werbung dient nicht dazu, die Bekanntheit der Marke zu steigern. Es können sich nur die Giganten des Marktes leisten, die schon jeder kennt. Das Hauptziel der Technologie ist es, den Wert von Produkten in den Augen des Verbrauchers zu steigern. Der coole Tony Stark, den Millionen von Männern auf der ganzen Welt anstreben, fährt einen Audi. Null-Stil-Ikone Carrie Bradshaw aus Sex and the City trampelte in Manolo Blahnik-Schuhen auf Manhattan herum. Verbraucherpsychologie funktioniert: Ein beliebter und erfolgreicher Charakter nutzt IT. Ich möchte auch erfolgreich und beliebt sein, also brauche ich das.

Die Produktplatzierung funktioniert, wenn sie nicht aus allen Löchern herausragt. Und genau das passiert jetzt. Anstelle des Interesses an der Marke PP werden Verbraucher abgelehnt, wie zum Beispiel die Diskussion über Technologie bei Reddit zeigt.

Produkte oder Markenlogos einfach in einen Rahmen zu schieben, ist nicht mehr effektiv. Aber die Technik funktioniert, wenn man sie nicht in die Stirn legt, sondern wunderschön verschleiert. Was ist mit dem Glas aus Westeros passiert?

Product Placement kann Teil der digitalen Strategie einer Marke sein. Für seine Entwicklung können Sie uns kontaktieren.

Andere Beispiele für eine schöne Produktplatzierung.

Converse / "Harry Potter und der Orden des Phönix" (2007)

Als der fünfte Film der Serie herauskam, wurde der reife Junge, der überlebt hatte, zum Helden und Vorbild für die Millionen von Teenagern, die seinen Stil kopierten. Im Gegensatz zu früheren Filmen trägt Harry im Orden des Phönix nicht nur Hogwarts-Uniformen, sondern auch Freizeitkleidung, sodass es eine Lücke für die Produktplatzierung gibt. In mehreren Folgen demonstriert der junge Zauberer stilvolle Converse-Turnschuhe. Das Markenlogo flackert nicht auf dem Bildschirm, aber die Schuhe sind leicht an ihrem unverwechselbaren Design zu erkennen. Millionen Teenager wollten sofort dasselbe für sich. Bald veröffentlichte Converse eine limitierte Schuhserie, die der Kultfilmsaga gewidmet war.

Bilder mit Konvertierungen

Vergleichen Sie dies nun mit der aufdringlichen Werbung für Marken in der Fortsetzung von "Irony of Fate", die im selben Jahr veröffentlicht wurde.

Pepsi / The Empire Series (2015 -)

In der ersten Staffel der beliebten Serie wird die Technik der Produktplatzierung auf den Kopf gestellt. Die Helden der Serie arbeiten an einem Werbespot für Pepsi. Diese Handlung ist mit der Marke abgestimmt, und wenn man den Journalisten glauben will, hat Pepsi 20 Millionen Dollar gekostet. Die ständige Erwähnung der Marke auf dem Bildschirm erschien dem Publikum logisch und interessant. Dies wird durch die hohen Einschaltquoten der Serie bestätigt, die die Handlung mit Pepsi "süchtig" machten (es gab drei davon). Dank der Helden der Serie konnten die Zuschauer hinter die Kulissen des Markenmarketings blicken und viele neue Dinge lernen. Eine solche Produktplatzierung ist positiv.

Mercedes / Serie "Die Geschichte der Magd" (2017 -)

Die Produktplatzierung hier ist interessant, da sich die Einstellung zum beworbenen Produkt mit den Helden der Serie ändert. Die Herrscher des fiktiven totalitären Staates, in dem das harte Patriarchat regiert, fahren ausschließlich mit Mercedes-Fahrzeugen. Aber in der fünften Episode der ersten Staffel forderte eine der Heldinnen das System heraus. Sie entführte den Mercedes und fegte berühmt über die Unterdrücker hinweg. Die spektakuläre und blutige Szene wurde von der Community aktiv diskutiert, und die Magd am Steuer einer brutalen Mercedes-Limousine wurde zum Symbol weiblicher Macht und Rebellion. Diese Produktplatzierung hat in den Augen der Frauen, die das Hauptpublikum der Serie sind, Markenpunkte hinzugefügt.

Aufnahmen aus der Serie

Übrigens bestreiten die Macher der Serie, wie im Fall eines Glases im Game of Thrones, die versteckte Werbung für die Marke. Mercedes-Benz-Marketingleiter Drew Slaven sagte, dass in dieser Folge keine Produktplatzierung bestellt wurde. So hat sich die globale Marke von einem skandalösen Projekt mit einem hohen Maß an physischer und emotionaler Gewalt distanziert und gleichzeitig von den Fans der Serie eine Portion Ruhm erlangt.

Wie ist Ihre Meinung zur Situation bei Starbucks? Was ist das - kompetente Produktplatzierung oder noch Kinolyap?

Sehen Sie sich das Video an: Cappuccino in China - Diese Deutschen bringen Kaffee nach Asien. Galileo. ProSieben (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar